Schweiz

Zürich: Die besten Museen für Kinder

Zürich: Die besten Museen für Kinder

Regentage und Winterzeit? Für Züri-Kids kein Problem, es gibt so viele tolle Museen in Zürich, die auch oder besonders für Kinder sehr interessant sind. Wir haben sie besucht und zeigen dir, welche Museen die Besten sind

Der Besuch in einem Museum ist etwas wertvolles und spannendes. Wer bereits ab Kindsalter regelmässig Museen besucht, wächst mit einem Verständnis für Kunst, Kultur und Wissenschaft auf und lernt bereits in jungem Alter viel.

Die Museumsdichte in Zürich ist beeindruckend und für Kinder gibt es sehr viele spannende Angebote für alle Altersklassen.

Wir stellen die spannendsten Museen für Kinder in Zürich vor und du findest hier auch gleich Angaben zu Öffnungszeiten und Preisen. Aber Achtung, diese können sich natürlich jederzeit ändern. Daher bitte ich dich vor deinem Besuch die Website des jeweiligen Museums zu besuchen und nochmals nachzuprüfen, ob die Angaben noch stimmen sowie die Öffnungszeiten und Feiertage zu beachten.

Wir haben eine ungefähre Altersempfehlung für jedes Museum angegeben. Diese sind jedoch subjektiv und nur eine ungefähre Empfehlung. Ein Tram-Museum ist bereits für die allerkleinsten interessant, das Wow-Museum erfordert ein gewisses Alter um es zu verstehen. Selbstverständlich sind die Interesse aller Kinder sehr unterschiedlich und was für die einen mit sieben Jahren nicht mehr interessant ist, fasziniert andere mit 13 Jahren immer noch. Es kommt also immer auf die Interessen der Kinder drauf an.

Die besten Museen für Kinder in Zürich

Tram Museum

Im Tramdepot Burgwies können Trams spielerisch entdeckt werden. Der Ort ist ein super Ausflugsziel für Familien mit kleinen Kindern, die hier überall rumkraxeln und spielen können. Im Kindertram dürfen sich die Kinder sogar als Tram-Fahrer:in fühlen und an allen Schaltern drücken und hebeln.

Zürich: Die besten Museen für Kinder

Im Tram-Museum in Zürich.

  • Öffnungszeiten: Mo, Mi, Sa, So von 13.00 bis 18.00 Uhr
  • Standort: Forchstrasse 260, 8008 Zürich
  • Eintritt: Erwachsene CHF 12.00, Kinder von 6 bis 16 CHF 6.00
  • Website: Tram Museum Zürich
  • Alter: ungefähr bis sechs, sieben Jahre für alle Kinder interessant
  • Besonderes: Suchspiel mit kniffligen Aufgaben und einem kleinen Preis am Ende des Besuches

Zoologisches Museum

Das Museum der Universität Zürich ist eine der ersten Anlaufstellen bei Regen für Familien mit Kleinkindern. Es gibt über 1500 präparierte Tiere zu bestaunen – für Kleinkinder ein Paradies.

Es gibt auch viele Angebote zum Mitmachen, zum Hören, Sehen und Ausprobieren.

Zürich: Die besten Museen für Kinder

Das Zoologische Museum ist auch für die ganz Kleinen spannend.

Neuer Botanischer Garten

Ein wunderschöner Ausflug führt in den Neuen Botanischen Garten, was mit den beiden Tropenhäusern als lebendes Museum angeschaut wird. Hier lässt sich allerhand Gewächs aus tropischen Regionen bestaunen und die Tropenhäuser sind auch bei Regenwetter ein super Alternative.

Zürich: Die besten Museen für Kinder

Der neue Botanische Garten in Zürich.

  • Öffnungszeiten: März bis September von 7 bis 19 Uhr und 8 bis 18 Uhr am Wochenende, Oktober bis Februar von 8 bis 18 Uhr und am Wochenende von 8 bis 17 Uhr, Tropenhäuser täglich von 9.30 bis 16.45 Uhr
  • Standort: Zollikerstrasse 107, 8008 Zürich
  • Eintritt: kostenlos, keine Hunde erlaubt
  • Website: Botanischer Garten der Universität Zürich
  • Alter: alle
  • Besonderes: Diverse Kinderkurse im Angebot, z. B. „Pflanzen unter der Lupe“ u. ä.

Kulturama

Im Museum des Menschen führt die Zeitreise zurück zur Entwicklungsgeschichte der Menschen. Vom Urknall bis hin zur biologischen Evolution des Menschen gibt es allerhand anschauliches zu entdecken. Von Dinosaurier-Skeletten zu Querschnitten des menschlichen Körpers ist alles vorhanden.

Auf dem eigenen Erlebnispfad darf alles angefasst werden. Hier wird gerochen, getastet, gehört und gefühlt und so die Anatomie des Menschen und der Körperbau der Tiere kennengelernt (siehe Titelbild).

Zürich: Die besten Museen für Kinder

Das Kulturama nimmt dich mit auf die Reise der Menschheit.

  • Öffnungszeiten: Di, Do, Fr von 13 bis 17 Uhr, Mi von 13 bis 20 Uhr, Wochenende von 13 bis 18 Uhr
  • Standort: Englischviertelstrasse 9, 8032 Zürich
  • Eintritt: Erwachsene CHF 14.00, Kinder 6 bis 16 Jahre CHF 9.00
  • Website: Kulturama
  • Alter: alle
  • Besonderes: wechselnde Sonderausstellungen, öffentliche Führungen zu bestimmten Themen, auch Familienführungen wie z. B. eine „Taschenlampenführung“, diverse Veranstaltungen

Landesmuseum Zürich

Das Schweizerische Nationalmuseum zeigt die Kulturgeschichte der Schweiz von ihren Anfängen bis heute. Der unterhaltsame Rundgang eignet sich für die ganze Familie.

Zusätzlich sind wechselnde Sonderausstellungen zu erleben und es gibt diverse Angebote für Kinder und Familien.

Zürich: Die besten Museen für Kinder

Das Landesmuseum ist bereits von Aussen eine Augenweide.

Zürich: Die besten Museen für Kinder

Der Koffer für Entdecker:innen ist toll gemacht.

  • Öffnungszeiten: Di bis So von 10 bis 17 Uhr, am Do bis 19 Uhr
  • Standort: Museumstrasse 2, 8001 Zürich
  • Eintritt: Erwachsene CHF 10.00, bis 16 Jahre kostenlos
  • Website: Landesmuseum Zürich
  • Alter: alle
  • Besonderes: Koffer für Entdecker:innen. Spannende Rate- und Suchspiele für Kinder ab 4 Jahren

Wow Museum

Eine Welt voller Illusionen wartet hier! Mit Sinnestäuschungen und neuen Perspektiven gibt es vieles zu erleben und mit dem Smartphone werden diese Erlebnisse auch gleich festgehalten und mit lustigen Bildern unvergesslich gemacht.

Für alle ab 7 Jahren ist auch ein Stadtspaziergang voller Illusionen möglich.

Zürich: Die besten Museen für Kinder

Im Wow-Museum gibts allerhand Illusionen zu sehen.

  • Öffnungszeiten: Mo bis So von 9/10 Uhr bis 20/22 Uhr, Di geschlossen
  • Standort: Werdmühlestrasse 10, 8001 Zürich
  • Eintritt: Erwachsene CHF 23.00, 6 bis 16 Jahre CHF 16.00, 2 bis 5 Jahre CHF 5.00
  • Website: Wow Museum Zürich
  • Alter: empfohlen ab 6 Jahren, da vorher Illusionen noch nicht vollumfänglich wahrgenommen werden können
  • Besonderes: Magic Night, verblüffende Zaubershow an ausgewählten Abenden

Interessant sind nicht nur die unterschiedlichen Museen, sondern auch die jeweils speziellen Angebote für Kinder und Familien. Überall gibt es Neues zu entdecken und unsere Reise durch die Museen von Zürich ist noch lange nicht abgeschlossen.

Diese Empfehlungen werden laufend angepasst, wenn wir ein Museum für Kinder als geeignet empfinden. Wie schon gesagt, theoretisch kannst du mit Kids in jedes Museum. Spass macht es aber erst dann richtig, wenn die Inhalte auch kindgerecht aufbereitet sind und damit für Kinder und Erwachsene genug Zeit für Entdeckungen bleibt.

Welches ist dein Lieblingsmuseum für Kinder in Zürich?

Und falls du noch mehr Zürich-Tipps brauchst, wirst du hier bestimmt fündig:

Disclaimer: Die Nennungen in diesem Artikel sind alle unbeauftragt und unbezahlt.

Über die/den Autor/in

Früher als soloreisende Backpackerin, bin ich heute am liebsten mit der ganzen Familie unterwegs. Ich lebe, reise und arbeite auf der ganzen Welt und geniesse es, Jürgen und unsere Kids immer mit dabei zu haben. Mein Herz schlägt für Hawaii, Kryptowährungen und Schokoladeneis. Mein Ziel ist finanzielle Freiheit für mich und meine Familie.

Keine Kommentare

    Kommentieren