Gastartikel

Du reist auch gerne und möchtest darüber erzählen und deine Tipps und Tricks weitergeben? Dann heisse ich dich herzlich willkommen als Autor/in auf meinem Blog.

Welche Themen suche ich?

Mein Blog ist kein Reiseführer im klassischen Sinne, sondern ein persönliches Reisemagazin. Er lebt von kleinen und grösseren Geschichten, von Begegnungen, Erfahrungen und Erlebnissen in der weiten Welt. Meine Artikel gehen über das Aufzählen von Sehenswürdigkeiten und Ortschaften hinaus und auch dein Gastartikel darf mit deiner Persönlichkeit gewürzt sein. Ich suche

  • konkrete Tipps zu einem bestimmten Reiseziel/einer Region/einem Land.
  • informative Artikel zur Vorbereitung einer Welt- oder Langzeitreise.
  • Erfahrungen als Reisende/r in allen Teilen der Welt.
  • Gedanken ganz Allgemein zum Thema Reisen und allem was damit zusammenhängt.

So gehst du vor, wenn du einen Gastartikel veröffentlichen möchtest:

  • Sende mir einen konkreten Vorschlag für einen Artikel mit Titel zu. Nur „Ich möchte was über Thailand schreiben“ geht nicht.
  • Schreibe einen kurzen Beschrieb zu deinem geplanten Artikel. Worum soll es gehen? Inhalt? Aktualität? Bitte sende mir keine bereits geschriebenen Artikel zu.

Das musst du zum Schreibstil beachten:

  • Was willst du genau sagen mit deinem Artikel? Was kann der Lesende lernen, worüber lachen und was berührt ihn vielleicht? Wie sehr kannst du in die Tiefe gehen, anstatt nur Ortschaften zu beschreiben?
  • Nur nicht langweilig sein! Schreibe frisch und lebendig, erzähle von dir und deinen Erlebnissen. Du darfst gerne auch persönlich werden.
  • Bitte schreibe im Präsens und sprich die Lesenden direkt an. Vermeide die unspezifische Ansprache „man“.

Wenn wir uns auf einen Artikel geeinigt haben, beachte folgendes:

  • Der Artikel sollte um die 1000 Zeichen enthalten.
  • Unterteile den Artikel in Abschnitte und setze Zwischenüberschriften.
  • Schicke mir den Text in einem Worddokument zu und lege, je nach Länge des Artikels, 10 Fotos bei (-> Fotos im Querformat). Damit meine Mailbox nicht gleich gesprengt wird ist es von Vorteil, wenn du mir die Bilder via Übermittlungsdienst schicken kannst, z.B. wetransfer. Achte auf wirklich gute Bilder in hoher Qualität.
  • Bitte benenne die Fotos und schicke mir keine Bilder mit dem Namen DSC3857 oder ähnliches. So dauert es sonst eine Ewigkeit, bis ich alles zusammengesetzt habe.
  • Schreibe eine kurze Zusammenfassung über dich und deinen Blog und schicke mir ein Profilbild zu.
  • Du kannst in dem Artikel auf deinen Blog oder einen von dir geschrieben Bericht verweisen, aber bitte keine Affiliate-Links.
  • Der Artikel ist exklusiv für meinen Blog, er darf nirgendwo sonst veröffentlicht werden.
  • Selbstverständlich bewerbe ich den Artikel auf all meinen Social Media Kanälen. Damit er oft gelesen und weit verbreitet wird ist es schön, wenn du das auch machst.

Ganz zum Schluss kann ich dir aber keine Garantie geben, dass ich deinen Artikel veröffentliche. Er muss zu meinem Blog passen und für uns beide stimmig sein.

Ich freue mich auf deine Kontaktaufnahme. 

info (@) rapunzel-will-raus.ch

Leave a Comment