Deswegen habe ich mich total in Tirol verguckt

*Werbung* Vor einigen Wochen war ich ja in Tirol. Das erste Mal in Österreich! Ich habe dir ja auch schon davon erzählt. Aber jetzt will ich dir doch noch einmal ans Herz legen, dass auch du unbedingt mal nach Tirol reisen solltest! Es lohnt sich wirklich!

Aber was ist denn dort so besonders, fragst du dich jetzt vielleicht.

Warum sollte ich ausgerechnet nach Tirol reisen?

Nun, es gibt so einige Gründe die dafür sprechen. Einer davon sind ganz bestimmt die Menschen. Ich habe eigentlich nur wirklich freundliche und liebenswerte Menschen getroffen. Gerade in Europa habe ich manchmal das Gefühl, ich müsse schon Glück haben, wieder einmal in ein freundlich lächelndes Gesicht zu schauen. Nicht so in Tirol. Hier wird Gastfreundschaft gelebt.

Aber es ist nicht nur die Gastfreundschaft an sich oder der gekonnte Umgang mit Touristen. Bei den Tirolern ist die Lebensfreude spürbar. Es ist eine Leichtigkeit die auf einem überspringt, der Umgang der Menschen miteinander, der die Gegend so sympathisch macht.

Wunderbare Aussichten in Tirol in Österreich.

Wunderbare Aussichten in Tirol in Österreich.

Ist es nicht irgendwie immer so? Es sind die Menschen, die einen Ort machen. Die Natur und die Umgebung kann noch so schön sein, wenn du auf Schritt und Tritt nur Miesepetern und Griesgrämigen begegnest, dann kann dir auch das schönste Tal oder der höchste Berg nicht darüber hinweghelfen, dass du dich nicht willkommen fühlst. In Tirol musst du dir aber deswegen keine Sorgen machen. Denn in Tirol findest du ganz bestimmt einige der liebenswürdigsten Menschen in Europa.

Aber es ist auch die Vielfältigkeit der Gegend, die diese so Attraktiv macht. In Tirol werden wahrscheinlich alle glücklich. Ganz besonders gut aufgehoben sind Sportbegeisterte und Naturliebhaber. Denn beides gibt es da im Überfluss.

Tirol, einfach schön.

Tirol, einfach schön.

Im Winter rufen die wunderschönen Alpen zum Skifahren, Snowboarden oder Schlitteln. Aber auch im Sommer gibt es für Bewegungsfreudige unendlich viel zu tun. Ich habe ja bereits einiges ausprobiert und dir von Canyoning, Downhill-Abfahren oder dem Kletterpark erzählt. Selbstverständlich gibt es auch einiges für eher ruhigere Sportbegeisterte, es muss ja nicht immer gleich mit einem Adrenalinrausch verbunden sein. Denn schöne, lange Wandertouren gibt es hier ganz viele.

Und genau das ist ein weiterer Grund Tirol zu besuchen: Die Alpen. Die Bergwelt ist einfach faszinierend. Auch wenn du ein Meerfreak bist, Wasser und Wellen suchst, die Tiroler Alpen sind einzigartig und deren Schönheit kann kaum jemand abstreiten.

Diese Aussichten von den Bergen, wenn du in die weiten Täler schaust und dich wieder einmal das Gefühl überkommt, so richtig klein und unbedeutend zu sein. Das vermag auf eine gute Art und Weise auch nur die Bergwelt zu vermitteln.

Sicht von den Alpen ins Tal in Tirol.

Sicht von den Alpen ins Tal in Tirol.

So viele Bergtouren und Adrenalinkicks machen aber auch hungrig. Und schon sind wir beim nächsten Punkt, der für Tirol spricht: Das Essen. Dieses ist deftig, man merkt woher die Küche kommt. Schliesslich wurde hier einst ein Bergvolk ernährt, Bauern, die tagelang auf den Feldern gearbeitet und sich mit knurrenden Bäuchen an den Tisch gesetzt haben. Da musste natürlich eine anständige Mahlzeit her.

Heute hat sich daran gar nicht so vieles geändert, noch immer ist die Küche deftig, aber eben auch super lecker. Da habe ich es mir natürlich nicht nehmen lassen und mich quer durch Österreichs Leckereien gegessen, was ich dir logischerweise auch in Form eines Artikels mitgebracht habe.

Klischeebild? Ja, aber so ist es in Tirol. Einfach herrlich!

Klischeebild? Ja, aber so ist es in Tirol. Einfach herrlich!

Nicht zuletzt ist Tirol aber natürlich auch Klasse, weil es so nah ist. Du musst nicht ans andere Ende der Welt fliegen, um einen wunderbaren Urlaub zu verbringen. Eigentlich liegt Tirol ja fast vor der Haustüre. Aber trotzdem ist es irgendwie anderes und garantiert, eine zeitlang einfach wieder mal raus zu kommen, in die Natur, weg vom Stress und dem Gewohnten, rauf auf die Berge, rein in die Täler. Und das Tirol auch für den Geldbeutel vertragbar ist, habe ich noch gar nicht erwähnt, oder?

Mir ist bewusst, das ich hier total am schwärmen bin. Ich habe mir also auch gleich überlegt, was denn eigentlich gegen Tirol sprechen würde? Hmmmm, ich habe echt keine Ahnung! Mir fällt einfach nichts ein. Die Gegend ist tatsächlich super und allemal wert, sie zu bereisen.

 

Was hat dir in Tirol am besten gefallen?

 

Noch mehr Erlebnisse aus Tirol findest du beispielsweise bei Susi, die sich für Lamas begeistern konnte (ja, in Tirol, nicht in Bolivien) oder bei Marco, der sich mit Huskies angefreundet hat. Du willst noch mehr? Dann schau mal unter dem #inAustria oder #lovetirol.

**Ich bedanke mich bei Kitzbüheler AlpenTirol und Österreich Tourismus für die Einladung. Meine Begeisterung für Tirol wird davon nicht beeinflusst, sondern ist wie immer echt.**

4 Kommentare

  • Step sagt:

    Ein netter Artikel! Vor Allem deine Wahrnehmung finde ich interessant. Als Wiener sehe ich Westösterreich und die deutsche Schweiz fast immer als sowas wie ein – zumindest kulturell zusammengehörendes – Gebiet an. Die Alpen eben – und wir im Osten sind quasi die „Flachländer“, die doch mental ganz anders sind. Sprich, nehme ich gar nicht so viele Unterschiede von Tirol zur Schweiz wahr (ausser, dass ich die Sprache in Tirol zumindest eine Spur besser verstehe und die Preise tatsächlich nur halb so hoch sind :-)). Lustig, dass du das dann so ganz anders siehst…….im Juli bin ich auch mal wieder einen Tag in Innsbruck. Kommende Woche gehts dann aber mal mit dem Rad von Prag nach Dresden entlang der Elbe……so wie du bereise ich momentan etappenweise Europa 😉

    • Sarah sagt:

      Kulturell gesehen ist der Alpenraum wohl ein zusammengehörendes Gebiet. Dennoch finde ich die Gegend um Tirol doch anders als die Schweizer Alpen. Ich kann es nicht einmal so genau benennen, was es denn ist, aber es ist eben anders, irgendwie. Die Leute, die Musik und auch die Traditionen. Wahrscheinlich sollte ich dem mal auf den Grund gehen und demnächst die Schweizer Alpen wieder einmal ausgiebig bereisen. Denn auch die sind schön.
      Deine kommende Radtour hört sich aber auch spannend an. Das wird bestimmt auch ein toller Trip. Europa hat ja wirklich auch sehr viele spannende Flecken zu bieten.

  • sabine sagt:

    Ich kann die Liebe verstehen. Ich bin so glücklich hier in Schenna bei Meran leben und arbeiten zu dürfen!!
    LG

Leave a Comment