Slowenien

10 Gründe, warum Slowenien ein perfektes Reiseziel ist

10 Gründe, warum Slowenien ein perfektes Reiseziel ist

Glasklare Flüsse, überraschende Küche oder spannende Übernachtungskonzepte – Slowenien ist ein kleines Land, bietet aber grosse Vielfalt. Und es gibt gute Gründe, warum es uns da so gut gefallen hat.

Es gibt vieles zu bestaunen in Slowenien. Berge, Täler, Schluchten, Höhlen und sogar Meerzugang (wenn auch nur ein kleines Stück) gibt es zu entdecken. Für Naturliebhaber:innen ist Slowenien ganz besonders reizvoll. Und neuerdings kann ich die Küche auch für Vegetarier:innen empfehlen. 

In den letzten Jahren hat sich Slowenien kulinarisch weiterentwickelt und eine spannende Fusionsküche hervorgebracht, die auch auf Leute Rücksicht nimmt, die kein Fleisch essen. Das freut mich natürlich ganz besonders.

Aber es gibt noch einige Gründe mehr die für Slowenien sprechen:

1. Slowenien ist ein sicheres Reiseziel

„Ist es denn sicher in Slowenien?“. Das ist eine Frage, die mir tatsächlich öfters mal gestellt wird. Slowenien wird auch heute noch mit dem ehemaligen Jugoslawien und mit Krieg in Verbindung gebracht. Auch mit Kriminalität oder schlechter medizinischer Versorgung. 

Diese Frage habe schon in einem früheren Artikel aufgenommen. Erstaunlicherweise wird das aber nur von Schweizern gefragt. Für Deutsche und Österreicher ist es ganz normal die Ferien in Slowenien zu verbringen. Slowenien hat sich anno dazumal als erstes Land unabhängig von Jugoslawien erklärt und war nur ein paar Tage in den Krieg involviert.

Heute ist Slowenien ein stabiles, freundliches und sicheres Land und für eine Reise perfekt geeignet. Ganz egal ob alleine, mit Partner:in oder Kindern.

10 Gründe, warum Slowenien ein perfektes Reiseziel ist

Slowenien ist ein sicheres Reiseziel.

2. Slowenien ist einfach zu erreichen

Es hört sich an, als wäre Slowenien weit weg. Eigentlich liegt es direkt um die Ecke, bei Österreich hinten unten, so ungefähr.

Wir sind mit dem Nachtzug von Zürich angereist. Um 20.40 Uhr sind wir in Zürich losgefahren. Unterwegs hatten wir leider 3 Stunden Verspätung. Die Ankunft in Ljubljana wäre um 8.13 Uhr am nächsten Morgen geplant gewesen. Bei der Rückfahrt waren wir aber pünktlich unterwegs.

Mit dem Euro Night Train ist Ljubljana super einfach zu erreichen.

Natürlich ist auch eine Anfahrt mit dem Auto möglich oder ein Flug nach Ljubljana. Die Bahn ist aber weitaus am bequemsten und umweltfreundlichsten.

10 Gründe, warum Slowenien ein perfektes Reiseziel ist

Die Bahnstrecke Zürich-Zagreb bringt auch alle nach Ljubljana.

10 Gründe, warum Slowenien ein perfektes Reiseziel ist

Mit dem Zug von Zürich nach Ljubljana.

3. Slowenien = familienfreundlich

Zugegeben, dieser Punkt ist nicht für alle wichtig, für uns aber durchaus ausschlaggebend. In ein kinderfreundliches Land zu reisen, macht uns das Leben vor Ort angenehmer.

Slowenien ist ein Top Reiseziel für Familien, auch mit ganz kleinen Kindern. Mit einem ein- und dreijährigen Kind unterwegs, haben wir uns immer gut aufgehoben und willkommen gefühlt. Auch wenn die Kids mal rumgelärmt haben (ja, kommt vor…), hat uns niemand blöd angeschaut. 

Wir haben immer alles gefunden, was wir uns gewünscht haben. In allen Restaurants gibt es Kinderstühle, Spielplätze an jeder Ecke (ja, das ist sehr wichtig!) und wir haben auch Kinderfahrräder und Fahrradanhänger für Kinder mieten können. Das sind Dinge, die das Leben als Eltern deutlich einfacher machen und einfach nur praktisch sind. In Ljubljana haben wir sogar ein Familienzentrum mit einem super schönen Indoorspielplatz gefunden, in dem wir ein paar Stunden Wartezeit überbrückt haben.

10 Gründe, warum Slowenien ein perfektes Reiseziel ist

In Slowenien haben wir viele schöne Spielplätze gefunden.

10 Gründe, warum Slowenien ein perfektes Reiseziel ist

Auch Fahrradanhänger für die Kinder haben wir in Slowenien gemietet.

4. Slowenien ist übersichtlich

Slowenien ist ein kleines Land. Es zählt nur 2 Millionen Einwohner:innen und ist flächenmässig nur halb so gross wie die Schweiz. Das macht es als Reiseland übersichtlich.

Slowenien ist eigentlich schnell bereist. Die Highlights sind bald einmal abgehackt – aber das ist auch das Tolle daran. Das Land hat wunderbare Berge, einen Nationalpark, unzählige Flüsse und Seen und jede Menge versteckter Highlights. Hier lohnt es sich, wieder einmal ohne Programm zu reisen, sondern sich einfach treiben zu lassen. Und ja, es lohnt sich wirklich. Wann bist du das letzte Mal irgendwo hingereist ohne Plan, einfach mal um zu schauen, was es denn da so gibt?

Hübsche Städtchen wie Kamnik oder Novo Mesto werden auch dich überraschen.

10 Gründe, warum Slowenien ein perfektes Reiseziel ist

Unterwegs um Neues zu entdecken….

10 Gründe, warum Slowenien ein perfektes Reiseziel ist

…wie das hübsche Städtchen Novo Mesto.

5. Erstklassiger Wein

Schon mal slowenischen Wein getrunken? Ich bisher auch nicht. Ich war überrascht von der Qualität der Weine – sind sind wirklich erstklassig. 

Die Produzenten an Qualitätsweinen werden zahlenmässig immer mehr und mir konnten alle Kellner:innen die Vorzüge und Eigenheiten des bestellten Weins nennen. Wein ist in Slowenien ein grosses Thema und wird oft getrunken. Dem Gläschen zum Mittagessen steht also nichts im Wege!

10 Gründe, warum Slowenien ein perfektes Reiseziel ist

All about wine in Slovenia.

10 Gründe, warum Slowenien ein perfektes Reiseziel ist

Welcher solls denn sein?

6. Spannende Hauptstadt

Ich liebe diese Stadt bereits wegen dem wunderschönen Namen. L j u b l j a n a . Schön zu lesen und schön auszusprechen.

Das erste Mal als ich Ljubljana besucht habe, war es noch etwas kälter. Die Kneipen hatten ihre Tische noch nicht auf der Gasse. Aber schon da haben mir einige von der Sommerzeit in Ljubljana vorgeschwärmt. Ich sollte nicht enttäuscht werden.

Ljubljana ist ein wahres Highlight im Sommer. Überall, wirklich strassenweise haben die Restaurants die Stühle rausgestellt. Das Leben wird zelebriert und genossen. Wer gerne isst und trinkt und es sich gut gehen lässt, der ist in Ljubljana am richtigen Ort.

In dieser Stadt findet sich viel Fusion-Küche. Interessante Mischungen von Kulinarik aus aller Welt und ganz besonders gerne wird die slowenische Küche mit einer jeweils anderen europäischen Küche gemixt.

Die Innenstadt Ljubljanas ist weitgehendst autofrei und lädt zum schlendern und bummeln ein. Die Open-Air Märkte tun ihr eigenes um die Stadt noch attraktiver zu machen und vor allem der Open Kitchen Markt jeden Freitag ist ein Hochgenuss für alle, die gerne essen.

10 Gründe, warum Slowenien ein perfektes Reiseziel ist

Wunderschönes Ljubljana!

10 Gründe, warum Slowenien ein perfektes Reiseziel ist

Ljubljana an einem schönen Sommertag.

7. Überraschende kulinarische Angebote

In Ljubljana ist es einfach ein passendes Angebot für jeden Geschmack zu finden. Auch Vegetarier:innen und Veganer:innen sind gut aufgehoben und finden ein gutes Angebot vor.

Je ländlicher es wird, kann es unter Umständen schwieriger werden. Aber zumindest vegetarische Alternativen habe ich immer gefunden.

Die slowenische Küche ist deftig und fleischlastig – also eigentlich gar nicht meins. Ich habe bereits einen separaten Artikel darüber verfasst (anno 2015 mit etwas anderen Ansprüchen vor allem an die Fotografie als heute…), damals habe ich noch Fleisch gegessen. Heute gibt es aber eine viel grössere Variation an Gerichten in allen Orten.

An einigen Orten haben wir wahre Entdeckungen gemacht. Der kleine Ort Novo Mesto, von dem wir eigentlich nicht viel erwartet haben – hat sich für uns als wahrer Foodheaven entpuppt – und das wieder aller Erwartungen. Manchmal hilft es einfach mutig zu sein und auch mal etwas Neues auszuprobieren.

10 Gründe, warum Slowenien ein perfektes Reiseziel ist

Slowenien überrascht mit guter vegetarischer Küche.

10 Gründe, warum Slowenien ein perfektes Reiseziel ist

Auch die vegane Variante ist ab und zu zu finden.

8. Ein herrliches Ziel für Glamping Liebhaber:innen

In den letzten Jahren bin ich zur Glamping-Liebhaberin geworden. Obwohl ich eigentlich noch gar nicht an so vielen Orten übernachtet habe die sich mit „Glamping“ schmücken, liebe das sogenannte „Glamourous Camping“. 

Es gibt unglaublich viele Varianten um auf diese Weise zu übernachten. Slowenien hat einen wahren Glamping-Boom erlebt und so viele Angebote an tollen Übernachtungsmöglichkeiten zu bieten, dass man kaum weiss, wo man noch hin soll. 

Wir haben das Big Berry Glamping Resort besucht und waren hellauf begeistert. Das ganze kostet zwar nicht gerade wenig, aber es lohnt sich wirklich auf allen Ebenen. Ich kann es nur empfehlen!

10 Gründe, warum Slowenien ein perfektes Reiseziel ist

Glamping in Big Berry – ein Traum.

10 Gründe, warum Slowenien ein perfektes Reiseziel ist

Ein Moment fürs Bilderbuch.

10 Gründe, warum Slowenien ein perfektes Reiseziel ist

Das Big Berry ist ein Paradies für Glamping Fans.

9. Perfekt für Naturliebhaber:innen

Natur, Natur, Natur – Slowenien ist durch und durch ein Reiseziel für Outdoor-Enthusiasten. Nicht nur Flüsse und Seen an jeder Ecke, auch einen Nationalpark und hohe Berge gibt es zu entdecken. Die Julischen Alpen, die Steiner Alpen und das Pohorje-Gebirge sind mit Wanderwegen durchzogen. Zu entdecken gibt es auch Schluchten, Wasserfälle und Höhlen und wer mehr Adrenalin sucht, ist bei einem Gleitschirmflug von einem Gipfel gut bedient. 

Eines ist gewiss: Wer gerne draussen unterwegs ist, sollte einen Urlaub in Slowenien einplanen.

10 Gründe, warum Slowenien ein perfektes Reiseziel ist

Die Mostnice Schlucht in Slowenien.

10 Gründe, warum Slowenien ein perfektes Reiseziel ist

In Slowenien findet sich viel Grün.

10. Es gibt Flüsse und Seen überall

Slowenien lebt am Wasser. An jeder Ecke kreuze ich einen Fluss und hinter jeder zweiten Weggabelung stehe ich vor einem See. Ich liebe Wasser, es ist mit Abstand mein liebstes Element. 

Wir waren Kajak fahren und einige Male mit dem Stand-Up Paddleboard unterwegs und fast jeden Tag baden. Das Wasser ist überall klar und erfrischend. Selten habe ich ein Land besucht in dem ich unbekümmert in den nächsten Fluss hüpfen konnte. Das ist vielleicht in der Schweiz so, aber dann hört das schnell mal auf. Oder eben in Slowenien.

10 Gründe, warum Slowenien ein perfektes Reiseziel ist

Beim Stand-Up Paddling in Slowenien.

10 Gründe, warum Slowenien ein perfektes Reiseziel ist

An jeder Ecke gibts einen Fluss oder See.

10 Gründe, warum Slowenien ein perfektes Reiseziel ist

Mit dem Kajak in Slowenien unterwegs.

So, sind das nicht 10 triftige Gründe um das kleine Land zu bereisen? Ich bin sicher, dass du die Zeit dort geniessen wirst und auch ein Fan von Slowenien wirst!

Kennst du noch weitere Gründe die für einen Besuch von Slowenien sprechen?

Disclaimer: Unsere Reise nach Slowenien haben wir weitgehend selbst organisiert und finanziert. An einzelnen Destinationen wurden wir von Slowenien oder vom Big Berry Resort unterstützt.

Über die/den Autor/in

Früher als soloreisende Backpackerin, bin ich heute am liebsten mit der ganzen Familie unterwegs. Ich lebe, reise und arbeite auf der ganzen Welt und geniesse es, Jürgen und unsere Kids immer mit dabei zu haben. Mein Herz schlägt für Hawaii, Kryptowährungen und Schokoladeneis. Mein Ziel ist finanzielle Freiheit für mich und meine Familie.

6 Kommentare

  • oli
    3. April 2021 um 3:16

    Slowenien ist super. Ich bin auch ein grosser Fan vom kleinen Land. Aber hast du dir dir die Verbindungen mal genauer angeschaut?

    Ich weiss nicht, ob das gerade an Corona liegt, aber es gibt weder direkte Züge noch direkte Flüge aus der Schweiz. Den Zug auf dem Bild konnte ich nicht finden. Ab Basel zum Beispiel wäre ich aktuell auf dem meisten Verbindungen so um die 17 Stunden unterwegs und müsste bis zu acht Mal (!) umsteigen.

    Mich hat schon vor zwei Jahren, als ich in Slowenien war, verwundert, wie schlecht die Verbndungen sind. Für mich war letztlich die beste Option nach Venedig zu fliegen und vor dort den Bus zu nehmen. Die zweitbeste (und vermutlich auch günstigste) Variante wäre der Nachtbus gewesen, der nur neun Stunden für die ganze Stecke braucht.

    Gruss,
    Oli

    Antworten
    • Sarah
      3. April 2021 um 9:10

      Die Verbindungen nach Slowenien sind sehr gut. Wir sind letzten Sommer mit zwei Kids dahin gereist, daher sind gute Verbindungen das A und O. Wir sind zwei Wochen mit dem Zug durch Slowenien gereist. Früher bin ich auch mal mit Direktflug von Zürich nach Ljubljana, auch sehr easy.
      Den Zug, den wir abends genommen haben, fährt jetzt wegen Corona wohl nicht. Aber es gibt einen in 8 Stunden von Zürich nach Ljubljana, der um 8.25 morgens fährt. Das ist Stand heute (und ändert wohl wöchentlich zur Zeit.
      Sobald der Nachtzug wieder fährt, würde ich diesen aber sehr empfehlen. Wir “planen” jedenfalls schon jetzt wieder mit dieser Strecke.

      Antworten
      • Oli
        3. April 2021 um 18:40

        Okay, danke für die Erläuterungen. Acht Stunden klingt durchaus akzeptabel und die neuen Nightjets wollte ich eh mal ausprobieren. Vielleicht suche ich einfach nach Corona noch einmal.

        Stand heute kann ich halt echt überhaupt nichts Vernünftiges finden. Auch der von dir erwähnte Morgenzug finde ich weder bei SBB noch bei ÖBB auf der Webseite. Und ich habe es mit verschiedenen Wochentagen versucht. Bei mir spuckt es halt wirklich nichts unter 14 Stunden raus.

        Antworten
        • Sarah
          5. April 2021 um 9:27

          Die neuen Nightjets fahren bisher nicht auf dieser Strecke. Ab Zürich gibts jeden Tag morgens einen Zug und voraussichtlich ab Juli den Abendzug wieder. Zu finden in der SBB App z.B. 😉

          Antworten
  • Sandra
    11. Mai 2021 um 18:56

    Toller Artikel mit den Highlights Sloweniens. Wirklich eine Reise wert.

    Antworten
    • Sarah
      11. Mai 2021 um 20:32

      Slowenien immer wieder!

      Antworten

Kommentieren